Suche

Suche

FlyerWmarkt16

Wetterwarnungen

Landkreis Groß-Gerau

 

.

Die Jugendfeuerwehren der Stadt Rüsselsheim auf Kulturfahrt in Weimar

Gruppenbild Weimar

Gewaltprävention bei Jugendlichen einmal anders. Vom 7.3.-9.3.2008 befanden sich über 70 Jugendfeuerwehrleute aus Rüsselsheim, Bauschheim, Königstädten und Hassloch in Weimar.

Ziel des Ausfluges war unter anderem, die Kinder und Jugendlichen über Gewalt im Allgemeinen, und über Kriegsspiele und deren Folgen im Speziellen, aufzuklären.

 

Dazu wurde eine aufwändige Präsentation erarbeitet, die Szenen aus Kriegsspielen mit Bildern des im Krieg zerstörten Rüsselsheim gegenüber stellt. Auch über Amokläufe an Schulen, bei denen die Täter nicht selten

Fans von Kriegsspielen und EgoShootern waren, wurde berichtet.

 

Um den Kindern und Jugendlichen den Krieg besser darzustellen, wurde auch ein Film vorgeführt und mit den älteren Teilnehmern die Gedenkstätte Buchenwald besichtigt. Diese wurde von einem speziell ausgebildeten Mitarbeiter der Stiftung Gedenkstätten durchgeführt.

 

Buchenwald2Buchenwald1

Buchenwald3 

 

Für die jüngeren Jugendfeuerwehrleute wurde statt der Gedenkstätte ein Bowlingcenter besucht und die Feuerwehr Weimar besichtigt. Abends stand dann ein Grillabend mit großem Lagerfeuer auf dem Programm, bei dem sich die Jugendlichen über das Erlebte und ihre persönlichen Erfahrungen mit den Betreuern austauschen konnten.

 

Lagerfeuer in der JH 1Lagerfeuer in der JH 2

 

Ausserdem wurden mit Hilfe der Weimarer Stadtverwaltung drei Stadführungen in Weimar durchgeführt, die auf das Alter der jeweiligen Gruppe zugeschnitten waren.

 

Stadtführung Weimar1Stadtführung Weimar2

Stadtführung Weimar3

 

Auf der Rückfahrt wurde in Eisenach halt gemacht und die Wartburg besichtigt.

 

Besichtigung Wartburg1

Besichtigung Wartburg3Besichtigung Wartburg2

 

Allen Beteiligten hat der Ausflug sehr viel Spass gemacht.

 

Gruppenbild Weimar

 

Es gab viele Informationen zur deutschen Geschichte aber auch über die Rüsselsheimer Vergangenheit, speziell über die Bombennacht vom 12 auf den 13.8.1944.

 

Bilder finden Sie wie gewohnt in unserer Bildergalerie.

 

 

Bericht der Jugendfeuerwehr Rüsselsheim.



Autor: Oliver Kraus -- 08.01.2013; 11:12:59 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 14162 mal angesehen.



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Aktuelle Umfrage zur Homepage"



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.ff-bauschheim.de! 226677 Besucher